Heinz Würger

Heinz Würger

 dsc011661

Der „Würger“ vom Krakautal, Spaßvogel,

seine verrückten Ideen motivieren, „Anwalt der unmusikalischen Leute“.

Gitarre, Mundwerk, Gesang

 

Geboren am: 1. Februar 1967

Sternzeichen: Wassermann

Familienstand: verheiratet, 3 Kinder

Hobbys: Musik, Schifahren (Schilehrer), Geselligkeit

Typ:  Braucht seinen „monatlichen Absturz“,

wahrheitsliebend, braucht lange Leine (Freiheitsdrang), Mensch mit Tiefgang

Erlernter Beruf: Einzelhandelskaufmann

Derzeitiger Beruf: Landwirt (Biobauer), Schilehrer

 dsc011691

Vordenker in der Biolandwirtschaft in der Krakau (Mutterkuhhaltung), schon sein Vater vermied Kunstdünger.

1986 unternahm Heinz die ersten musikalischen Gehversuche mit den „Teddys“, dann war er mit einem Duo unterwegs, gleichzeitig spielt er 3 Jahre lang im Kabarett “Zwiedermeier“ mit Auftritten unter anderem in München und Klagenfurt. Die Truppe hatte zwei Kabarettprogramme: „Allerlei Lama“ und „Wo i geh und steh“ mit eigenem Tonträger!

Heinz ist politisch sehr interessiert.

Seine Lebensphilosophie: „Wer als Junger kein Revoluzzer ist, ist ein Depp, aber wer im Alter immer noch Einer ist, ist auch ein Depp.“

Und: „Wer morgens länger schläft, hält es abends länger aus.“

 

Heinz,

immer wieder Heinz.