Beispiel eines Bereichs-Blog-Layout (FAQ-Bereich)

Discografie

RINEGGER QUINTETT
Am Wochenend

1. Am Wochenend,

2. Catrinchen Walzer,

3. Oft geht bled,

4. Auf geht's,

5. Es is so schee,

6. Hansl-Polka,

7. Auf der Hütt'n,

8. Dort wo die Berge rufen,

9. Jaga-Marsch,

10. 50 mit Schwung,

11. Mein Bariton,

12. Mein Sonnenschein,

13. Heia-Bum-Beia,

14. Auf der Hütt'n (Party Mix),

15. Heia-Bum-Beia

15 Jahre Rinegger Quintett

A supergeile Zeit

1. Schwindelpolka

2. A supergeile Zeit

3. Beim Wetter-Pauli

4. Beim Fixlwirt

5. S’Flattnitzliadl

6. Zwergentanz
7. S’zwiedare Deandl

8. Notherding Marsch

9. Herz an Herzgefühl

10. Beim Jagaball

11. Bleib doch hier

12. Ziagt a Wetter übern Kogl

13. Auf der Pirsch

14. Mir san die Happy Power Band

Hast du mi heute schon jodeln ghört

1. Die Hände in die Höh’

2.Hast du mi heute schon jodeln  ghört

3. Terra  d’amore

4. Wenn  i  a Musi hör
5.
Hey Freunde

6. Am Traumschiff

7. Linkstänzer passt’s auf

8. Übern Zinkn tuats blinkn

9. Du bist ein Mädchen zum Verlieben

10. Baum der Erinn’rung

11. Liebe ist ein Wunder

12. Freiberger Polka

13. Links mit Schwung

14. Romeo und Julia

Im Ochsenstadl

1. Du bist mei Honigmaus

2. Gipfelsieg (Tjo-hui-di-ri)

3. Auf nach Rinegg

4. Bei uns dahoam

5. Ich liebe dich
6. So wie damals

7. Im Ochsenstadl

8. Übern Sölkpaß
9. Fünf lustige Musikanten

10. Boarisch tanz’n

11. Im Obstgarten

12. Einer von denen

 

 

Nur noch ein Fenster zur Bearbeitung! Wie erstelle ich den "Weiterlesen..."-Link?

Dies funktioniert nun durch Einfügen eines Tags (die entsprechende Schaltfläche befindet sich unter dem Editor-Bereich). Eine gestrichelte Linie erscheint im Text, um die Zeilenbruchstelle anzudeuten, wo der "Weiterlesen..."-Text sichtbar sein wird. Ein neues Plugin kümmert sich um den Rest.

Es darf an dieser Stelle erwähnt werden, dass es keine negative Auswirkung auf migrierte Inhalte von früheren Websites hat. Die neue Umsetzung ist voll abwärtskompatibel.

Aktualisiert (Donnerstag, den 08. November 2007 um 11:03 Uhr)

 

Funktioniert Joomla! 1.5 mit PHP Safe Mode On?

Ja, das geht! Das ist eine bedeutende Sicherheitsverbesserung.

Der Safe Mode schränkt die Rechte von PHP-Dateien so ein, dass diese nur Funktionen mit Dateien/Verzeichnissen ausführen können, bei denen der Besitzer derselbe ist wie der PHP-Benutzer. Meistens ist dieser PHP-Benutzer Apache. Da Dateien meistens von Joomla! oder über den FTP-Zugang erstellt werden, ist es durch die Kombination von PHP-Dateifunktionen und der FTP-Ebene möglich, den Safe Mode zu verwenden.

Aktualisiert (Donnerstag, den 08. November 2007 um 11:26 Uhr)

 

Was ist mit den Lokalisierungs-Einstellungen geschehen?

Diese sind jetzt in der Sprachdatei <lang>.xml in den Sprach-Metadaten-Einstellungen definiert. Wenn Sie Lokalisierungsprobleme haben, etwa bei der Datumsdarstellung, dann können Sie die Einträge im 'locale'-Tag überprüfen/ändern. Beachten Sie, dass Lokalisierungseinstellungen mehrfach gesetzt sein können und der Host normalerweise die erste gefundene Einstellung verwenden wird.

Aktualisiert (Sonntag, den 04. November 2007 um 23:12 Uhr)

 

Warum nutzt Joomla! 1.5 utf-8-Zeichenkodierung?

Nun... wie wäre es, wenn Sie sich nie mehr mit dem Einstellen von Zeichenkodierungen herumschlagen müssten?

Wollte Sie schon einmal verschiedene Sprachen auf einer Seite oder Website anzeigen und irgendetwas erschien immer als Kauderwelsch?

Mit utf-8 (einer Variante von Unicode) können Glyphen (Zeichen) von nahezu allen Sprachen mit nur einer Zeichenkodierung dargestellt werden.

Aktualisiert (Donnerstag, den 08. November 2007 um 11:39 Uhr)

 
Weitere Beiträge...